Beauftragte Personen Ladungssicherung (BPL) - 4146

Schulungsziel: 

Verantwortliche Personen im Unternehmen und Dienstleister welche als externe Beauftragte Personen die Ausgangskontrollen eigenverantwortlich durchführen können
Sie qualifizieren Ihr Personal und reduzieren Bußgelder und erschließen neue Geschäftsfelder.

Lehrgangsabschluss: Zertifikat

Lehrgangsinhalt: 4 Tage

  • Rechtliche Grundlagen
  • EN Normen und VDI Richtlinien
  • Physikalische Grundlagen
  • Auswirkungen der Kräfte
  • Berechnungen zur richtigen Ladungssicherung
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug
  • Lastverteilung
  • Mittel zur Sicherung der Ladung
  • Zurrtechniken
  • Ablegekriterien von Ladungssicherungsmitteln
  • Berechnungen zur betriebs- und beförderungssicheren Ladungssicherung
  • Ablegekriterien von Ladungssicherungsmitteln
  • Berechnungen Komplettladungen
  • Kontrollpraxis der Beauftragten Person
  • Praktische Demonstrationen und Übungen
  • Prüfung in Theorie und Praxis

Lehrgangsgebühren: 1.247,00 € (zzgl. MwSt.)

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 21.10.2019
Termin-Ende 25.10.2019
Ort DEKRA Technologiecenter, Klettwitz