Verkehrssicherung an Straßenbaustellen anordnende Behörde (A) - 4126

Schulungsziel: Zertifikatslehrgang

Erlangung der Fachkunde zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99) und der RSA Teil A – D

Schulungsgruppe A - anordnende Behörde

Dauer:

2 Tage – Baustellen innerhalb und außerhalb von Ortschaften sowie inklusive Autobahn (gem. MVAS 99)

Lehrgangsabschluss: Zertifikat

Lehrgangsinhalt:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA)
  • Technische Regelwerke (ZTV-SA)
  • Arbeitssicherheit, Unfallverhütung, Schutzeinrichtung
  • Umweltschutz
  • ASR 5.2
  • Arbeitsvorbereitung
  • Aufstellen, Einrichten – Kontrolle und Wartung
  • Abbau, Rückbau
  • Arbeitsstellen innerhalb und außerhalb von Ortschaften
  • Arbeitsstellen auf Autobahnen
  • Übungen
  • Entwicklungen in der Verkehrssicherung
  • Kontrollen durch die anordnende Behörde

Lehrgangsgebühren: 378,00 € (zzgl. MwSt)

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 01.08.2022
Termin-Ende 02.08.2022
Ort Cottbus